Donnerstag, 02.01. Zunehmender Mond geht um 5.01 Uhr von den Fischen in den Widder
Zeitig in der Früh gilt noch alles wie gestern und vorgestern. Der Übergang in den Widder-Mond macht Sie tagsüber immer aktiver. Günstig für Sport, Liebe und neue Projekte. Größere Anfälligkeit für Schmerzen im Bereich des Kopfes. Kopf, Hals und Ohren warm halten, man ist erkältungsgefährdet. Nährende Masken, Kuren und Packungen sind wirksamer, weil die Haut und der Körper alles verstärkt aufsaugen. Haare haben mehr Spannkraft, Natur- & Dauerwellen können sich stärker krausen. Das Mond-Merkur-Quadrat kann heute Abend zu Missverständnissen oder Verspätungen führen.

Diese Seite teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

keyboard_arrow_up