Du empfindest einen großen inneren Druck, der sich
irgendwie Bahn brechen will; der aktive Dienst am Nächsten
und die stille Meditation sind zwei bewährte “Ventile”.

Diese Seite teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü