ja du hast ganz recht gelesen evtl. kennst du den Film oder das Buch, aber bist du dir eigentlich bewusst wie oft Du in diesem Modus bist?
Die Liebe ist das Spielfeld du und dein Partner die Hauptfiguren der Einsatz dein Herz.

Es geht um sehen und gesehen werden, es geht um echte Gefühle, es geht um dich und das was du anziehen möchtest.
Im Krieg und in der Liebe ist alles erlaubt, also gehen wir Frauen hin stylen uns auf, versuchen das Best mögliche Bild nach außen zu bringen. Versuchen besonders cool und Innovativ in die Kommunikation einzusteigen, das Herz halten wir unter Verschluss, niemand soll sehen was es fühlt schon gar nicht dein HM. Also spielen wir unsere Rolle, ab und an sogar so gut, dass wir nicht mehr wissen wo „echt sein“ aufhört bzw. anfängt …
Von unsrem gegenüber erwarten wir TOTALE Offenheit…

Er soll sagen was er denkt
Er soll sagen was er fühlt
Er soll sich bewegen bemühen und uns alles zeigen was sein Herz bewegt.
Und Wir ?
Wir trauen uns kaum ins außen …
Hast du etwas gemerkt?
Ich zeig nix, aber du zeig mir bitte alles!!!
Kann das funktionieren?
Nein tut es in der Regel nicht!
Wenn du ein Spiel spielst verlierst du irgendwann den Überblick, verpasst die Chance Du zu sein und dein gegenüber wird es fühlen, nicht wissen wie er damit umgehen kann /soll!

Wieso fällt es dir so schwer du zu sein?
Was denkst du ist an dir nicht liebenswert so, dass du es verstecken musst?

Dem Ego sei Dank verurteilen wir uns zur Höchststrafe und den Partner gleich mit, dein Herz hat gelitten deine Vorbeiziehendem deine Kindheits-Themen, dein gefühltes “ nicht hübsch genug „sein nicht „Perfekt „genug sein und das in einer Welt in der wir zwei Wochen nach einer Geburt Wiese Size Zero haben sollen. Wie du sicherlich merkst baut sich gerade in dir Druck auf während du dies liest.
Dein Ego ist voll bei der Sache !
Der Partner kann dies alles nicht wissen.
Er spürt aber das Resultat!!!
Das Du nicht Du bist, das dein Herz unter tausend Pfund Beton, Bergen von Eis und Ketten liegt.
Das das hinter deinem Lächeln Millionen versteinert Tränen sind.
Was ich damit sagen will?

In einer Beziehung geht es immer wirklich immer zu aller erst um DICH!
Deine Themen dein „heil“ werden, deine Authentizität, deine Liebe zu dir. Dein Herz, deine Erfahrungen. Du darfst du sein, du bist sogar aufgefordert dazu du zu sein wenn du geliebt werden möchtest auf die einzig wahre Art geliebt zu werden nämlich ECHT!!!

Herzlichst Nicole
P.s. Ich hoffe es hat dir gefallen, ich werden mich bemühen diesen Blog 1 mal die Woche zu erweitern