Mondkalender

Sonntag, 26.05. Abnehmender Mond geht um 8.08 Uhr vom Wassermann in die Fische Halbmond

Machen Sie viel Sport im Freien: Schwimmen, Radfahren, Tennis, Nordic Walking, Joggen. Ein idealer Tag, um beim Sport neue Bekanntschaften zu machen, auch für zwanglose, sexuelle Kontakte. Bis Mittag gilt ansonsten alles wie gestern und vorgestern. Hüten Sie sich am Nachmittag bzw. Abend vor zu viel Alkohol. Auch Medikamente, Nikotin und Schlafmittel wirken stärker als an anderen Tagen. Um besser einschlafen zu können, sollten Sie auf ein süßes Betthupferl verzichten, denn damit führen Sie Ihrem Körper nur unnötige Energie zu.

Samstag, 25.05. Abnehmender Mond im Wassermann

Ein Tag, an dem Sie mit außergewöhnlichen Ideen und unkomplizierter Vorgehensweise punkten können. Guter Tag für ein Familientreffen. Für Zärtlichkeit, für Reisen und Flugsportarten wie Paragleiten, Fallschirmspringen und Drachenfliegen. Sie können Fenster, Spiegel, Bildschirme und alle Glassachen putzen.  Kleider und Wäsche umschichten (keine Mottengefahr); Stoffe färben, sie nehmen die Farbe besser an. Frisch gewaschene Haare halten schlecht. Essen Sie kein tierisches Fett (Butter ist erlaubt): nur in pflanzlichen, kalt gepressten Ölen sind die fettlöslichen Vitamine A, D, E, K vorhanden. Beim Erhitzen wird ein Großteil dieser empfindlichen Vitamine vernichtet.

Donnerstag, 23.05.  Abnehmender Mond geht um 19.49 Uhr vom Steinbock in den Wassermann

Sie können Hand- und Fußnägel behandeln und unerwünschte Körperhaare entfernen. Achten Sie auf Ihren Salzkonsum. Sellerie ist sehr reich an natürlichen Salzen und für eine Entgiftungskur. Obst und Gemüse, heute geerntet, ist länger haltbar. Bedenken Sie beim Einkellern, nebeneinander gelagerte Äpfel und Kartoffeln beginnen rasch zu faulen. Sie können Erdarbeiten durchführen, schwache Wurzeln düngen; Wurzelgemüse setzen, ernten oder esse.  Brennnesseltee gegen Gicht trinken. Sportler müssen auf ihre Knie achten! Knochenbrüche könnten kompliziert ausfallen. Ansonsten gilt alles wie gestern.

Mittwoch, 22.05. Abnehmender Mond im Steinbock

Disziplin und Ordnung stehen im Vordergrund. Günstiger Tag für Behördenwege, Steuer- und Buchhaltungsangelegenheiten. Gut um Nägel zu behandeln, Gelauflagen im Nagelstudio halten länger. Für ein Permanent-Make-up. Um die Augenbrauen zu zupfen, wachsen nicht so schnell nach.  Unreine Haut lässt sich besser behandeln. Man kann Blumen düngen; Unkraut jäten und hochgewachsene Stauden stützen. Für Keller ausheben, Zaunpfähle setzen (halten fester); Laufplatten- und Kieswege anlegen; Grabungs- und Aushubarbeiten machen. Kurz nach Vollmond an einem Wurzeltag gepflanzte Kartoffeln, werden besonders groß und gesund.

Dienstag, 21.05. Abnehmender Mond geht um 9.56 Uhr vom Schützen in den Steinbock

Bei ungewohnter körperlicher Betätigung sollte man das Aufwärmen nicht vergessen, sonst holt man sich rascher einen Muskelkater oder eine Muskelverletzung. Ersetzen Sie heute eine Mahlzeit durch Obst oder Fruchtgemüse. Gute Zeit für  Pilze, die Fruchtkörper des unterirdischen Myzels schießen in feuchten Nächten aus der Erde. Günstige Zeit auch, um auf feuchten Feldern Wintergetreide zu säen. Ansonsten gilt alles wie gestern. Am Nachmittag und Abend kann durch den Steinbock-Mond eine eher ernste, vorsichtige, oftmals pessimistische Stimmung aufkommen.

Montag, 20.05. Abnehmender Mond im Schützen

Der Tag eignet sich für Reisen, Sport und Bildung. Gut zum Ausgehen und für die Zusammenarbeit mit Menschen aus anderen Ländern. Mond/Neptun deutet auf Wasseransammlungen im Körper hin. Lymphdrainage bringt Abhilfe. Massagen zur Muskelauflockerung und Cellulitebehandlungen sind wirksamer. Günstig für ein Beckenbodentraining. Ersetzen Sie heute eine Mahlzeit durch Obst oder Fruchtgemüse. Der Mond, ein zuverlässiger Helfer im Haushalt und Alltag. Heute: Das Entfernen alter Farben und Anstriche durch Abbeizen geht bei abnehmendem Mond nachweislich müheloser von der Hand.

Sonntag, 19.05.  Abnehmender Mond geht um 3.21 Uhr vom Skorpion in den Schützen

Regelschmerzen können heute stärker empfunden werden; machen Sie regelmäßig Beckenbodenübungen – Gesäß anspannen und dann wieder loslassen; bei Skorpion- Mond sind Unterleibsorgane empfindlicher, Tipp: Sie beugen Scheidenpilz- Anfälligkeit mit einem in Joghurt (z.B. Kefir, Bifidus) getränkten Tampon vor! Haare lassen sich nicht gut behandeln; Der Übergang in den Schütze-Mond lässt uns im Laufe des Tages viel optimistischer werden, also günstig für gesellige Anlässe, Ausflüge oder zum Sport zu gehen – vermeiden Sie zu langes Sitzen oder Stehen.

Samstag, 18.05. Vollmond um 23.11 Uhr im Skorpion

Heute ist kein guter Tag für einen Friseur – oder Reisetag; Impfungen auf einen anderen Tag verschieben; gepflückte Kräuter behalten bei Vollmond mehr ihre Heilkraft; wenn Sie ihren Säugling abstillen möchten, sollten Sie heute Mittag das letzte Mal angelegen, wenn Sie es Abend machen, könnte es später zu Schlafschwierigkeiten kommen; der weibliche Körper kann sich bei Vollmond besser umstellen und die Milchproduktion klingt problemloser ab; keine OPs nur bei Notfälle; ansonsten alles wie gestern.

Freitag, 17.05. Zunehmender Mond im Skorpion

Achtung, es macht sich Depressionsanfälligkeit breit? Gehen Sie viel ins Freie spazieren – Licht
heilt unsere Seele – hellt unsere Stimmung auf; machen Sie heute keinen Lebensmittel- Großeinkauf; auch kein guter Tag zum Verreisen; viele von uns möchte heute lieber alle sein; Kinder sind launischer und schneller genervt; Frisuren halten heute auch nicht und unreine Haut kann sich auch verschlechtern; Behandlungen dafür wirken besser bei abnehmendem Mond; Potenzmittel wirken verstärkt; gießen Sie Ihre Zimmerpflanzen und reinigen Sie großblättrige Pflanzen mit einem weichen Tuch; Achtung! Höhere Zecken – und Borkenkäfergefahr!

Donnerstag, 16.05. Zunehmender Mond geht um 23.26 Uhr von der Waage in den Skorpion

Das Aussehen ist heute Ihnen sehr wichtig, planen Sie in der Früh deshalb mehr Zeit für Ihre Schönheit ein; es herrscht eine romantische, heitere Stimmung – die Menschen sind freundlicher zueinander; gehen Sie zum Sport, machen Sie Ausflüge oder besuchen Sie eine Kunstgalerie; Sie können aber auch Ihre Wohnung verschönern; unsere Augen sind lichtempfindlicher, Sonnenbrille nicht vergessen; wenn Sie schwanger sind, nehmen Sie zur Vorbeugung viel Vitamin E; bürsten Sie heute Bauch und Hüfte mit Gewebestraffungsöl;

Mittwoch, 15.05.  Zunehmender Mond in der Waage

Wenn Sie eine Reise starten oder Umziehen möchten, ist heute dafür ein guter Tag; im Internet können wir heute vielversprechende Bekanntschaften machen; wir legen viel Wert auf künstlerischen und ästhetischen Genuss – unbeschwerten Sex, Farb- und Lichttherapie, sowie auch auf Bachblüten – Behandlungen; an Waage -Tage wirken alle Aktionen für die Nieren, Blase, Hüfte doppelt wohltuend, vorbeugend und heilend; bitte keine Belastungen (z.B. OPs) für die Organe, Nieren Blase, sie wirken schädlicher und stärker wie bei anderen Tagen; Beachten Sie bitte, auch seelische Belastungen können sich jetzt stark auf die Nieren schlagen; das Sprichwort: was Ihnen auf die Nieren geht – vermeiden Sie besser!

Dienstag, 14.05. Zunehmender Mond geht um 20.51 Uhr von der Jungfrau in die Waage

Heute werden wir mehr nachprüfen, umorganisieren oder kritisiere; viele von uns werden auch mehr Drang auf Reinlichkeit und Ordnung verspüren; durch des Mond-Saturn-Trigons können wir Wohnungsangelegenheiten schneller und positiver erledigen; Schüler können Sie bei zunehmendem Mond, den Prüfungsstoff besser merken; heute eine guter Tag für Laserbehandlungen oder Endermologie; faltenauffüllende Cremes wirken sehr gut und geben unserer Haut die nährende Stoffe die sie braucht; Diäten besser erst ab den 18.5. starten!

Montag, 13.05. Zunehmender Mond in der Jungfrau

Heute ist ein Tag für die Haare, Locken und Stützwelle halten besser; das Haar nimmt heute besonders gut Farbe auf; leider wäscht sie sich auch schneller wieder aus; topfen Sie heute Ihre Pflanzen um, sie wurzeln gut an; heute sollten Sie alles schneiden, was schnell nachwächst; Obst das geerntet wurde sollte gleich verarbeitet oder schockgefroren werden, dabei bleiben die Vitamine erhalten; heute leichte salz arme Kost für Ihren Darm; OPs die nicht dringend sind, an den Bandscheiben oder Darm besser erst nach dem Vollmond planen.

Sonntag, 12.05. Zunehmender Mond geht um 18.22 Uhr vom Löwen in die Jungfrau. Halbmond

Dank des Mond-Jupiter-Venus-Trigons handelt es sich um einen Glückstag! Die Sterne stehen günstig für friedliche Familienfeste, Verwandtenbesuche und für Versöhnungen unter Liebespaaren. Idealer Tag für Menschen, die in der Öffentlichkeit stehen. Medikamente und Therapien bei Herz- oder Bandscheibenproblemen wirken bei zunehmendem Mond stärker. Tagsüber gilt ansonsten alles wie gestern. Feng-Shui-Tipp: Glaskugeln können negative Energie auffangen. Reinigen Sie die Kugeln immer wieder unter fließendem Wasser, um sie von der unangenehmen Energie zu befreien.

Samstag, 11.05.  Zunehmender Mond im Löwen

Der Löwe-Mond macht großzügig, aber auch rechthaberisch. Man reagiert verstärkt auf Farben, Gerüche und Melodien. Ein guter Friseurtag, Schnitt und Fasson halten länger. Ziehen Sie sich heute farbenfroher an, dass wirkt positiv auf Ihre Aura. Setzen Sie sich heute und morgen nicht zu lange der Sonne aus, bei zunehmendem Löwe-Mond kommt es rascher zu Hautschädigungen. Der beste Sonnenschutz ist der Schatten, vor allem, wenn Sie an einer Sonnenallergie leiden, denn Sonnenschutzmittel in Kombination mit Schweiß und Wasser sind meist die Ursache dieses Ausschlags. After-Sun-Lotion, Nähr- und Feuchtigkeitscremes sind wirksamer.

Freitag, 10.05.  Zunehmender Mond geht um 15.14 Uhr vom Krebs in den Löwen

Kein guter Reisetag. Kinder sind besonders anhänglich. Auf medikamentöse Behandlungen im Bereich Magen, Leber, Galle, Herz und Kreislauf sprechen Sie gut an. Frisuren halten nicht gut. Günstig für aufbauende Gesichts- und Dekolleté-Masken. Übungen oder Cremes zur Bruststraffung sind wirksamer. An Blatttagen stellt sich oft Heißhunger auf Brot, Nudeln und Süßes ein, greifen Sie besser zu Vollkornprodukten. Die Lunge reagiert sehr empfindlich auf Zigarettenrauch. Tagsüber gilt alles wie gestern. Abends bekommt man wieder mehr Lust zum Ausgehen.

Donnerstag, 09.05. Zunehmender Mond im Krebs

Der Krebs-Mond macht sentimental und launenhaft. Menschen, die ihren Ärger immer hinunterschlucken, sind anfällig für psychisch bedingte Krankheiten (zeigt sich bei Krebs-Mond stärker). Kein guter Tag für einen Friseurbesuch, zum Reisen, zum Putzen und Waschen. Kalt-warm-Duschen straffen das Brustgewebe (nicht vergessen: immer mit kaltem Strahl aufhören). Günstig für Falten- und Lippenunterspritzungen; für ein Mesolift (glättende Wirkstoffe werden mittels Mikroinjektionen in die Haut gebracht). Der Krebs-Mond verleitet leider zu üppigem Essen, Sie sollten daher mit fetten Speisen und Alkohol vorsichtig sein, denn Magen, Leber, Galle sind anfälliger.

Mittwoch, 08.05.  Zunehmender Mond geht um 11.07 Uhr von den Zwillingen in den Krebs

Atemübungen sowie Schulter- und Nackenmassagen können heute Wunder wirken. Am Vormittag gilt noch alles wie gestern und vorgestern. Der Zwillinge-Mond beeinflusst den Stoffwechsel und den Blutkreislauf, er hilft entscheidend bei der Energieansammlung. Das macht den Schwung aus, den man an diesen Tagen entwickelt, man ist gesprächiger, bewegungs- und liebeshungriger. Heute wandert aber der Mond von den Zwillingen in den Krebs, dieser Übergang bringt am Nachmittag und Abend einen Stimmungsumschwung. Man wird träger, phlegmatischer und launenhafter.

Dienstag, 07.05. Zunehmender Mond in den Zwillingen

Bei Zwillinge-Mond hat man immer das Bedürfnis, etwas Neues kennenzulernen, Leute zu treffen, miteinander zu reden und man kann alte Lieb- oder Freundschaften wiederbeleben. Ein günstiger Tag für Kauf und Verkauf und für handwerkliche Arbeiten. Heute gewaschene Haare wirken heller und sind elektrisch. Einer Orangenhaut an den Oberarmen sollte rechtzeitig mit Krafttraining oder Bindegewebsmassage vorgebeugt werden. Eine Nackenmassage ist jetzt besonders wohltuend. Bei erhöhter Einwirkung von Erdstrahlen könnten endogene Depressionen entstehen. Meiden Sie verrauchte Lokale, die Bronchien und Lungen reagieren gereizt auf Zigarettenrauch.

Montag, 06.05. Zunehmender Mond geht um 5.40 Uhr vom Stier in die Zwillingen

Am Morgen können Sie noch Geld- und Bankangelegenheiten erledigen. Sehr wirksam sind regenerierende, kräftigende Massagen und heilende Cremes! Beim Übergang in den Zwillinge-Mond wird man im Laufe des Vormittags immer gesprächiger und schlagfertiger, aber auch nervös und rasch gelangweilt. Eltern und Kinder kommen besser miteinander aus. Nutzen Sie den Tag für Kurzreisen und Familienbesuche, für schwierige Telefonate oder lang aufgeschobene Mails und Briefe. Sie können Blumen und Blütenpflanzen nachsetzen, sollten aber bei zunehmendem Mond keine Insektizide sprühen.

Sonntag, 05.05. Neumond um 0.46 Uhr im Stier

Idealer Zeitpunkt für einen Neubeginn. Für eine dauerhafte Haarentfernung und um Leder und Stoffe zu imprägnieren (im Freien, da diese Dämpfe giftig sind). Sie können alles schneiden, was langsam nachwachsen soll. Zimmerpflanzen oder Pflanzen im Freien umsetzen; kranke Pflanzen zurückschneiden; unterirdische Schädlinge bekämpfen und Unkraut jäten. Reduzieren Sie heute vor allem Genussmittel wie Kaffee, Süßes und Alkohol. Noch besser wäre, bei Neumond auf das Abendessen ganz zu verzichten, denn dadurch unterstützen Sie die Entgiftung der Leber. Sänger, Schauspieler und Politiker sollten die Stimme schonen. Ansonsten gilt alles wie gestern.

Samstag,04.05. Abnehmender Mond im Stier

Gut für Ausbesserungsarbeiten in Haus und Garten. Für ein Permanent-Make-up (Farben werden intensiver und halten länger) oder Tätowierungen. Auch perfekt, um unerwünschte Körperhaare auszuzupfen oder zu epilieren. Gut für eine dauerhafte Laser-Enthaarung und um Haare zu färben, da es bei abnehmendem Mond zu einer besseren Verbindung zwischen Chemie und Haaren kommt, hält die Farbe länger (bei zunehmendem Mond wäscht die Farbe schneller aus). Beim Abschminken der Augen die Wimpern schonen (wachsen sehr langsam nach). TIPP: Ist Ihre Wimperntusche eingetrocknet, lassen Sie heißes Wasser über den Stift rinnen.

Freitag,03.05. Abnehmender Mond geht um 22.18 Uhr vom Widder in den Stier

Ein Tag, den Sie mit mehr Schwung und Enthusiasmus angehen. Sie verstehen es, Ihre Interessen durchzusetzen. Bei Stress oder starker Sonneneinwirkung ist man anfälliger für Kopfschmerzen (hier hilft eine Kopfmassage mit Pfefferminzöl oder Melissengeist).Heute behandelte Haare erhalten die verlorene Spannkraft wieder. Gemolkene Milch, gibt mehr Butter. Heute eingebrachtes Heu trocknet gut und schimmelt nicht. Ansonsten gilt alles wie gestern. Feng-Shui-Tipp: Bilder von Früchten an den Wänden symbolisieren im Feng-Shui Gesundheit und Glück.

Donnerstag, 02.05. Abnehmender Mond im Widder

Ein aktiver Tag! Sie stehen schon in der Früh mit viel mehr Energie auf und haben durch die Mond-Venus-Stellung ein starkes Bedürfnis nach Aufmerksamkeit und Zuneigung. Frisuren halten besser. Ein sehr guter Tag für ein sanftes Gesichtspeeling; für kühlende Umschläge bei entzündeten oder geschwollenen Augen. Obst und Gemüse bleiben länger frisch, wenn man sie bei abnehmendem Mond erntet (lassen sich auch gut lagern). Sie können Marmeladen und Kompotte einkochen, Obstbäume ausschneiden; Edelsteine schleifen. Beim Hausbau das Dach decken, Nagelbinder- und Malerarbeiten erledigen und Elektrogeräte anschließen.

Mittwoch, 01.05. Abnehmender Mond geht um 12.24 Uhr von den Fischen in den Widder

Ein guter Tag zum meditieren und für kulturelle Genüsse. Bei empfindlicher Kopfhaut die Haare besser nicht waschen. Sehr guter Putz- und Waschtag; TIPP: stark verschmutzte Hemd- oder Blusenkrägen vor dem Waschen mit Haarshampoo einreiben. Sie können Aquarien oder Schwimmbecken reinigen. Vorsicht bei sportlicher Betätigung. Die Sprunggelenke sind verletzungsanfällig. Bis Mittag gilt ansonsten alles wie gestern und vorgestern. Am Nachmittag bzw. Abend schießt bei vielen Menschen große Vitalität verbunden mit starker sexueller Energie ein.

Sonntag, 03.03. Abnehmender Mond im Wassermann

Guter Tag für Gruppenaktivitäten, Reisen, Partys; wir haben viel Spaß an neuen, ungewöhnlichen Aktionen; frischen Sie alte Liebschaften auf oder knüpfen Sie neue Kontakte; heute können wir Fenster und Spiegel streifenfrei putzen; Winterbekleidung im Schrank verstauen oder umschichten – dann gibt es keine Motten; bei Venenproblemen sollten Sie langes Stehen vermeiden oder auch keine Gewaltmärsche machen; legen Sie so oft wie möglich die Beine hoch; Haare haben heute eine große statische Aufladung, TIPP: Mit einem kosmetik Feuchttuch über die Haare streichen, wirkt ganz schnell!

Samstag, 02.03. Abnehmender Mond geht um 20.06 Uhr vom Steinbock in den Wassermann

Gönnen Sie sich heute ein Gesichts- und Körperpeeling; für Ihre Haare eine Kurspülung oder Haarwurzelpackung; Augenbrauen zupfen, Haare an den Beinen und Bikinizone entfernen; Behandlungen für Akne- und Hauterkrankungen sprechen gut an; machen Sie eine Wirbelsäulengymnastik; jäten Sie Unkraut; Zaunpfähle setzen; Mondiät: wenig Salz essen, sehr gesund sind Roter-Rüben-Saft, Salat – alle roten Pflanzenteile haben Antikrebswirkung, wie Rotkraut, Rote Rüben usw.; sonst alles wie gestern und vorgestern.

Freitag, 01.03. Abnehmender Mond im Steinbock

Besuchen Sie heute ein Kosmetik oder Nagelstudio; Hautunreinheiten lassen sich heute gut behandeln und entfernen; unser handwerkliches Geschick wird durch den Steinbock-Mond noch verstärkt; heute können Sie alles ausreißen oder kürzen, was nicht mehr so schnell nachwachsen soll; guter Zeitpunkt für Holzböden oder Treppenanfertigung bzw. Verlegung; Dachrinnen reinigen; Aushubarbeiten tätigen; alle Renovierungen, Hausbau und Heimwerken haben heute einen guten Start; keine Knie- und Bandscheiben OPs, nur wenn es notwendig ist.