Mondkalender

Sonntag, 21.7. Abnehmender Mond in den Fischen

Babys, die heute zur Welt kommen, werden einmal geniale, erfolgreiche Menschen (Sonne-Merkur-Konjunktion um 14.35 Uhr). Der Fische-Mond macht empfänglich für esoterische und astrologische Einflüsse. Essen Sie vollwertige Kohlenhydrate, und verzichten Sie auf Süßes, wenn Sie abnehmen wollen. Unternehmen Sie nichts, was Ihre Füße überbeansprucht. Verwöhnen Sie diese aber mit einem wohltuenden Fußbad und einer anschließenden Fußpflege. Zu enge Schuhe schmerzen stärker. Bretter- und Sägeholz, bei Fische-Mond geschlagen, werden nicht von Schädlingen befallen.

Samstag, 20.07. Abnehmender Mond in den Fischen

Bei Fische-Mond fällt man leicht auf die Mitleidsmasche herein (Vorsicht vor Vertretern oder bei Verhandlungen). Frisuren halten nicht gut. Bei Haarausfall Haare nicht waschen oder schneiden. Mittel, die dem Körper helfen zu entschlacken und auszuschwemmen, sind wirksamer (Blutreinigungstee, Abführmittel). Guter Tag zum Putzen und Waschen und um heikle Stoffe/ Leder in die Reinigung zu bringen (Flecken lassen sich besser entfernen). Um Schwimmbäder und Aquarien zu reinigen. Vorsicht: Medikamente, Nikotin und Alkohol sowie alle anderen Drogen haben an diesem Wochenende doppelte Wirkung.

Freitag, 19.7. Abnehmender Mond geht um 23.19 Uhr vom Wassermann in die Fische


Heute herrscht eine freundliche, gesellige Stimmung. Sie brauchen viel Bewegung und mehr geistige und partnerschaftliche Freiheit. Guter Tag für Reisen, neue Flirts und um Ex-Beziehungen aufzufrischen.  Schonen Sie beim Sport die Scheinbeine und Knöchel. Gut für straffende Bürstenmassagen oder Cellulitebehandlungen. Ungünstig zum Blumengießen. Ansonsten gilt alles wie gestern. Feng-Shui-Tipp: Auch wenn die Wohnung noch so eng ist: Der Arbeitsbereich sollte nie im Schlafzimmer sein, sonst verfolgen Sie Ihre beruflichen Probleme bis in die Träume.

Donnerstag, 18.07. Abnehmender Mond im Wassermann

Idealer Tag für Reisen, Gruppenaktivitäten und Umzüge. Für gesellige Anlässe und Erotik. Für viel Bewegung, Radfahren, Tennis, Nordic Walking, Joggen oder in der Luft Radfahren (gut für die Venen). Vorsicht: Waden/Knöchel sind verletzungsgefährdeter, auch ist man heute anfälliger für Wadenkrämpfe! TIPP bei geschwollenen Fesseln: Unterbeine mit Entschlackungsöl einreiben. Sie können Fenster, Spiegel, Bildschirme und alle Glassachen putzen. Teppiche/Polstermöbel saugen, Kleider und Wäsche umschichten (keine Mottengefahr). Heute gewaschene Haare wirken heller und fliegen leicht. Künstlerische Tätigkeiten werden von der Mondkraft gefördert.

Mittwoch, 17.07.   Abnehmender Mond geht um 11.19 Uhr vom Steinbock in den Wassermann

Günstiger Tag für Maniküre und Pediküre (Gelauflagen im Nagelstudio halten länger). Um ein Permanent-Make-up oder Tätowierungen machen zu lassen. Unreine Haut lässt sich nun wieder besser behandeln. Bei abnehmendem Steinbock-Mond, ist jede Tätigkeit im Bereich Renovierung, Hausbau und Heimwerken (z.B. Holzböden verlegen etc.) begünstigt. Günstig für Wurzelbehandlungen beim Zahnarzt. Für das Setzen von Implantaten, Inlays und Zahnbrücken bzw. -prothesen. Durch den Wassermann-Übergang überkommt viele Menschen am Nachmittag eine fröhlichere, optimistische Stimmung.

Dienstag, 16.07.  Vollmond um 23.39 Uhr im Steinbock

Pessimistische Stimmung;. Mond/Pluto deutet auf Probleme mit Behörden oder auf seelische bzw. körperliche Leiden hin. Faltencremes/Heilsalben sind wirkungsvoller. Unerwünschte Körperhaare, jetzt entfernt, wachsen rasch nach. Sie können Hand- und Fußnägel behandeln (auch Krallen von Tieren). Babys und Jungtiere lassen sich leichter von der Muttermilch entwöhnen. Guter Tag für den Fischfang. Maulwürfe ergreifen die Flucht, wenn man die Hügel aufgräbt und den Vollmond hineinscheinen lässt. Vorsicht auf der Straße: Es kann zu Sekundenschlaf kommen. Nicht dringende Knie-OPs besser erst ab 16.7.! Ansonsten gilt alles wie gestern.

Montag, 15.07.  Zunehmender Mond geht um 1.05 Uhr vom Schützen in den Steinbock

Der Steinbock-Mond macht unlocker, es mangelt vielen Menschen an Flexibilität. Alles muss programmgemäß ablaufen. In Partnerschaften wäre es heute und morgen vernünftig, sich gegenseitig in Ruhe zu lassen. Günstig, um oberirdische Schädlinge zu bekämpfen. Gelbe Farbe hat eine so starke Lockwirkung auf einige Blattlausarten wie die Weiße Fliege, Trauermücken und andere Schädlinge, dass sie diese lieber anfliegen als die Pflanzen. Oft helfen aufgestellte Gelbfallen.  Das sind gelbe, mit Leim oder Öl bestrichene Tafeln oder gelb gestrichene, mit Wasser gefüllte Schalen. Am Abend üppig Nährcreme auftragen!

Sonntag, 14.07. Zunehmender Mond im Schützen

Guter Tag für Kurzreisen. Für schriftliche Arbeiten und Seminare. Das Mond-Neptun-Quadrat kann bedeuten, dass es heute zu schicksalhaften Begegnungen kommt, aber auch, dass man auf leere Versprechungen oder Täuschungsmanöver hereinfällt. Altersflecke kann man nur verhindern, wenn man die Haut vor der Sonne schützt! Für Handrücken, Gesicht, Dekolleté höchsten Sonnenschutzfaktor verwenden. After-Sun-Lotion, Nähr- und Feuchtigkeitscremes sind wirksamer. Beim Sport besteht erhöhte Gefahr einer Muskelverletzung; .wenn Sie zu Krämpfen in den Beinen neigen, vorbeugend eine Banane essen. Ansonsten gilt alles wie gestern.

Samstag, 13.07. Zunehmender Mond im Schützen

Der Schütze-Mond macht Ihnen gute Laune. Man bekommt mehr Lust auf geselliges Zusammensein. Endermologische Behandlungen sowie Oberschenkelmassagen gegen Cellulitis sind wirksamer.  Da ein Zuviel an Milchprodukten die Entstehung von Cellulitis fördern kann, sollten Sie vor allem abends auf Käse und Joghurt verzichten. Günstig für straffende Wickel und Bodyforming-Übungen. Machen Sie öfter einen Weintraubentag: Essen Sie, vor allem, wenn Sie abnehmen wollen,  nichts außer 1,5 Kilo weiße oder blaue Weintrauben und trinken Sie viel stilles Wasser oder Apfelschalentee (der Farbstoff der blauen Trauben verbessert die Durchblutung)

Freitag, 12.07. Zunehmender Mond geht um 17.05 Uhr vom Skorpion in den Schützen

Damit die Haare nach der Wäsche nicht zusammenfallen, sollte man sie nicht zu heiß und nicht gegen den Wuchs föhnen. Ziehen Sie nasse Badeanzüge/Bikinihose nach dem Schwimmen gleich aus, die Unterleibsorgane sind jetzt viel empfindlicher. Ein Schafgarben-Sitzbad ist wohltuend bei Eierstockentzündungen. Ein Beckenbodentraining hilft bei Blasenschwäche. Potenzfördernde Mittel sind wirksamer. Hochschwangere Frauen sollten sich besonders schonen. Vorsicht bei sexuellen Begegnungen (es besteht eine größere Ansteckungsgefahr). Tagsüber gilt ansonsten alles wie gestern.

 

Donnerstag, 11.07. Zunehmender Mond im Skorpion

Kein guter Reise- und Friseurtag. Kinder sind widerspenstiger. Pubertierende Jugendliche können Stimmbruch bekommen. Günstig für Faltenbehandlungen; für Massagen mit gewebestraffenden Ölen im Hüft-Bauch-Bereich. Für kollagen aufbauende Laserbehandlungen. Monddiät: Essen Sie viel Blattgemüse wie Chicorée, Spinat, Kopfsalat, Ruccola und viel Vitamin E (Weizenkleie), aber keine Schokolade und kein Weißbrot. Bei Gebärmutter-, Eierstock- oder Prostatabeschwerden sprechen Sie gut auf Medikamente an. Nicht dringende OPs im Unterleib besser erst zwischen 17.7. und 1.8. ansetzen.

Mittwoch, 10.07.  Zunehmender Mond geht um 11.29 Uhr von der Waage in den Skorpion.

Stehen Sie heute früher auf und gehen eine Runde joggen oder Nordic Walking. Guter Tag, um sich selbst oder die Wohnung zu verschönern. Für Sport, Sex und künstlerische Vorhaben. Für Massagen mit gewebestraffenden Cremes oder Ölen im Hüft-Po-Bereich. Für ein mulskelstärkendes Problemzonentraining und für Atemübungen. Bis Nachmittag gilt ansonsten alles wie gestern und vorgestern Nachmittag. Der Übergang von der fröhlichen Waage in den Skorpion dämpft am Abend die Stimmung, Eifersucht kann aufkommen. Mond/Mars deuten auf Disharmonie zwischen Skorpion- und Löwe-Geborenen.

Dienstag, 09.07. Zunehmender Mond in der Waage. Halbmond

Umgeben Sie sich mit schönen Menschen und Dingen. Putzen Sie sich vor allem selbst heraus, ziehen Sie sich hübsch an. Guter Tag, um auf geselligen Anlässen neue Bekanntschaften zu machen. Zum Tanzen und Flirten, um Freundschaften zu intensivieren und für sexuelle Begegnungen. Gönnen Sie Ihrer Haut, vor allem nach dem Sonnenbad, feuchtigkeitsspendende Masken oder ein Ölbad. Bei Depressionen sollten Sie viel an die frische Luft gehen.  Drüsen sprechen gut auf natürliche, kalt gepresste Pflanzenöle an. Den Nieren zuliebe viel Quellwasser trinken. Augen sind lichtempfindlicher (Brille nicht vergessen!).

Montag, 08.07.  Zunehmender Mond geht um 8.07 Uhr von der Jungfrau in die Waage

Guter Friseurtag, Wellen und Locken halten länger. Heilsalben, faltenmildernde Cremes, Faltenunterspritzungen, Botoxbehandlungen und Haarpackungen sind wirksamer. Günstig für ein Mesolifting im Gesicht, am Dekolleté und an den Oberschenkeln. Für endermologische Behandlungen. Bis Mittag gilt ansonsten alles wie gestern. Medikamentöse oder homöopathische Therapien bei Problemen mit dem Darm, der Hüfte, Niere, Blase, Haut und Prostata sind wirksamer. Nicht dringende OPs in diesen Bereichen sollte man jedoch erst nach Vollmond ansetzen.

Sonntag, 07.07.  zunehmender Mond in der Jungfrau

Der Jungfrau-Mond bewirkt ein gutes Auffassungsvermögen und Liebe zur Genauigkeit. Sie sollten daher ordnen, umorganisieren, aufräumen, Pläne zeichnen, Inneneinrichtung planen und Möbel umstellen. Feine Bastel- und Näharbeiten machen. Balkon-/Zimmerpflanzen umtopfen,  Rasen mähen (bildet eine gute Grasnarbe) Lockenfrisuren halten gut. Nährende und feuchtigkeitsspendende Cremes sind wirksamer. Vermeiden Sie Diätsünden, der Körper reagiert extrem sensibel. Meiden Sie Salzgebäck, und verwenden Sie beim Kochen nur Meer- oder Kräutersalz. Bei Problemen mit der Bauchspeicheldrüse, den Nerven und dem Blut hilft Bennnesseltee.

Samstag, 06.07. zunehmender Mond geht um 6.25 Uhr vom Löwen in die Jungfrau

Sie haben das Talent, andere von Ihren Ideen bzw. Plänen zu überzeugen.  Haare und Make-up halten gut. Setzen Sie sich nicht zu lange der Sonne aus, die Haut ist hitzeempfindlicher und rötet sich rascher. Monddiät für Mittags: Fruchtgemüse (Paradeiser, Kürbis, Paprika, Melanzani, Mais, Reis, Pilze, Hülsenfrüchte) Um das Herz zu kräftigen hilft das Massieren des kleinen Fingers (mit der rechten Hand beginnen). Bis Mittag gilt ansonsten alles wie gestern und vorgestern Nachmittag. Monddiät für heute Abend: essen Sie salz arme, leichte Kost (bei Jungfrau-Mond kommt es vermehrt zu Blähungen).

Freitag, 05.07.  zunehmender Mond im Löwen

Ein guter Tag für einen Friseurbesuch. Man reagiert heute stärker auf Farben, Gerüche und Melodien. Kinder sollte man schick anziehen und somit ihr Selbstwertgefühl heben. Menschen in der Öffentlichkeit (Politiker, Schauspieler) kommen gut an.  Machen Sie einen Safttag: Roter Traubensaft enthält die Substanz Resveratrol, die den Cholesterinspiegel senkt und der Verklumpung von Blutzellen, die zu Arteriosklerose und Herzinfarkt führen kann, entgegenwirkt. Meiden Sie heute Fleisch, Eier und Milchprodukte. Orangenhaut bei Frauen und Haarausfall bei Männern haben im Wesentlichen die gleiche Ursache: Ein Zuviel an tierischem Eiweiß in der Ernährung.

Donnerstag, 04.07. zunehmender Mond geht um 5.19 Uhr vom Krebs in den Löwen

Es macht sich bei vielen Sentimentalität und Launenhaftigkeit breit. Günstig für Übungen zur Bruststraffung. Die Haare sind widerspenstig. Sie können Rasen nach säen oder mähen (wächst schnell nach). Die Wohnung verschönern, Wäsche feucht bügeln (Knitterfalten gehen schlecht heraus) Bei Magenproblemen sollten Sie den Saft aus einem rohen Kohlkopf trinken. Bis Mittag gilt sonst alles wie gestern. Der Nachmittag und Abend eignen sich für Vergnügungen, für schauspielerische Darbietungen und für das Bewirten von Gästen. Nähr- und Feuchtigkeitscremes sowie Unterspritzungen sind wieder wirksamer.

Mittwoch, 03.07. Zunehmender Mond im Krebs

Der Krebs-Mond macht etwas träge. Kein guter Reisetag. Kinder sollte man nicht allein in die Ferien schicken, weil sie stark unter der Trennung von der Mutter leiden. Feng-Shui-Tipp: Zur Verbesserung Ihrer Nachtruhe stellen Sie in die Nähe Ihres Kopfes ein Glas Wasser, das Unreinheiten um Sie herum aufnimmt, während Sie schlafen. Zur erhöhten Wirkung können Sie etwas Salz hinzufügen. Trinken Sie aber das Wasser nicht, sondern schütten Sie es am nächsten Morgen weg. Wenn Sie nachts Trinkwasser in Ihrer Nähe haben wollen, bewahren Sie es in einem geschlossenen Behälter auf, z.B. in einer Flasche oder in einem Becher mit Deckel.

Dienstag, 02.07.  Abnehmender Mond geht um 3.24 Uhr von den Zwillingen in den Krebs. Neumond um 21.16 Uhr

Der Neumond im Krebs führt uns in die eigene emotionale Tiefe und lässt uns erkennen, was in unserem privaten oder beruflichen Leben falsch läuft. Überlegen Sie, was verändert werden muss oder einen Anstoß braucht  Beenden Sie eine Diät mit einem Fasttag; Menschen und Tiere sollten nicht umziehen. Stellen Sie keine Pflanzen um. Günstig für alle Wasch-, Putz- und Aufräumarbeiten im Haushalt, um Zimmerpflanzen zu gießen oder zurückzuschneiden. Idealer Tag zum Schwimmen oder für einen Saunabesuch. Meiden Sie am Abend Jubel, Trubel, Heiterkeit, Sie fühlen sich daheim wohler.

Montag, 01.07. Abnehmender Mond in den Zwillingen

Heute ist ein fröhlicher Tag, gut für jede Art von Kommunikation und um sich weiterzubilden. Vor allem, um eine neue Sprache oder eine neue Sportart zu lerne. Günstig für Rendezvous, für ein Online-Dating, zum Sporteln und Verreisen und für einen Wohnungswechsel. Sie können Kleiderschränke, Schubladen und Wäschekästen umschichten und aussortieren. Im Juli an Blütentagen bei abnehmendem Mond sollte man aromatische Kräuter (Thymian, Kümmel, Lindenblüten usw.) sammeln und trocknen. Sehr günstig für endermologische Behandlungen. Ungünstig für die Entfernung von Altersflecken auf dem Handrücken. Ansonsten gilt alles wie gestern.

Sonntag, 30.06. Abnehmender Mond in den Zwillingen

Guter Tag für gesellige Anlässe, um neue Bekanntschaften zu machen oder alte Beziehungen aufzuwärmen. Zum Heiraten oder Zusammenziehen. Für rednerische oder schriftstellerische Tätigkeiten. Zum Sport und Reisen. Um Tiere ein neues Quartier zu geben (gewöhnen sich rascher ein). Sie können Fenster und alle Glassachen putzen.  Fernseh- und Computerschirme abstauben (ein Tropfen Weichspüler verstärkt die Wirkung) Räume lüften und austrocknen lassen. Matratzen reinigen. An Lichttagen sind die Augen empfindlicher, schützen Sie sie vor den ultravioletten Strahlen mit einer guten Sonnenbrille.

Samstag, 29.06. Abnehmender Mond geht um 23.09 Uhr vom Stier in die Zwillinge

Nutzen Sie den Tag, um alles zu erledigen, was über lange Zeit liegen geblieben ist. Sie können jetzt alles schneiden, was langsam nachwachsen soll. Augenbrauen zupfen, Bein- und Achselhaare rasieren oder epilieren. Früchte ernten, lagern oder einkochen. Keller und Dachböden ausmisten, auch die dunkelsten Ecken nach Belastendem und Störendem durchsuchen.  Menschen mit chronischen Beschwerden im Bereich Hals, Stimme oder Schilddrüse sollten einen goldenen Hals reif anlegen, der die Halsschlagader berührt. Glättende Halscremes sind wirksamer. Ansonsten gilt alles wie gestern.

Freitag, 28.06. Abnehmender Mond im Stier

Idealer Tag für Budget- und Verkaufsverhandlungen, um alle Besitz-, Miet- und Eigentumsangelegenheiten zu klären. Bei finanziellen Diskussionen sollte man nicht lange herumreden, eine direkte Forderung ist heute zielführender. Um eine Laser-Enthaarung oder ein Permanent-Make-up bzw. eine Tätowierung vornehmen zu lassen. Sänger und Redner sollten ihren Hals schonen, weil dieser Bereich empfindlicher als sonst ist. Wirksam gegen Infektionen des Rachens: Karottensaft oder geriebene gelbe oder rote Wurzelgemüse. Günstig für Zahnsteinentfernung oder Mundhygiene. Beste Tage für Zahn- bzw. Kiefer-OPs oder für ein Hals-Lifting: 1. und 2.7.2019.

Donnerstag, 27.06. Abnehmender Mond geht um 15.32 Uhr vom Widder in den Stier

Guter Tag für Sport und Liebe. Frisuren halten gut, Naturwellen treten stärker hervor. Bei Migräneanfälligkeit viel Wasser trinken und Sonne, Stress, Schokolade, Kaffee und Hühnereiweiß meiden. Sie können Erdbeerstauden zurückschneiden, Marmeladen und Kompotte einkochen (halten ohne chemische Zusätze). Um das Reifen von Tomaten zu beschleunigen, sollte man die Spitzen der Pflanzen abschneiden. Großeinkäufe von Lebensmittel für die Vorratshaltung sind jetzt bei abnehmendem Mond viel haltbarer. Tagsüber gilt ansonsten alles wie gestern und vorgestern Nachmittag.

Mittwoch, 26.06. Abnehmender Mond im Widder

Heute sind Sie voller Energie und brauchen Action. Beim Sport auf Gesicht und Kopf achten (sind verletzungsanfälliger). Haare sind gut frisier bar. Günstig für ein sanftes Gesichtspeeling und eine kühlende, abschwellende Augenmaske. Obst, jetzt gepflückt/gekauft, ist haltbarer. Zwetschgen entwässern, haben wenig Fett und Eiweiß, aber viel Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente; Sie können Maiskolben ernten (Maiskeimöl senkt das Cholesterin im Blut); Süßigkeiten vor dem Schlafengehen erschweren das Entspannen, da Zucker dem Körper zu viel Energie zuführt. Der Abend eignet sich aber dank Mond/Mars ohnehin mehr für Liebe und Leidenschaft.

Dienstag, 25.06. Abnehmender Mond geht um 4.38 Uhr von den Fischen in den Widder. Halbmond

Gute Übung an Fische-Tagen: schlagen Sie im Liegen oder Sitzen das rechte über das linke Bein, und kreisen Sie mit dem rechten Fuß sieben Sekunden lang im Uhrzeigersinn, dann sieben Sekunden andersherum. Wechseln Sie dann das Bein und den Fuß. Frühmorgens gilt sonst noch alles wie gestern und vorgestern. Der Übergang in den Widder-Mond macht Sie im Laufe des Tages immer aktiver; Günstig für einen Lebensmittel-Großeinkauf (bei abnehmendem Mond ist alles länger haltbar).Für einen Hausbau oder für Ausbesserungsarbeiten.

Montag, 24.06.  Abnehmender Mond in den Fischen

Sie vermeiden Konflikte und hassen es heute, Entscheidungen zu treffen (Mond-Neptun-Konjunktion). Flecken lassen sich leichter entfernen. Sie können Schimmel mit Spiritus bearbeiten, Schwimmbecken oder Aquarien reinigen (Algen wachsen langsamer), Blattgemüse ernten, essen oder nachsetzen. Und aus den Blättern von Erd-, Him- und Brombeeren einen vorzüglichen Tee bereiten. Der Fische-Mond macht es schwierig, sich das Rauchen abzugewöhnen, weil man suchtgefährdeter als sonst ist. Wenn man aber viel Vitamin C und wenig Alkohol zu sich nimmt, mindert dass das Verlangen auf die Zigarette.

Sonntag, 23.06. Abnehmender Mond in den Fischen

Heute Nacht feiert man vielerorts die Johannisnacht mit Johannisfeuer (Sonnwendfeuer), deren Überspringen die Überwindung von Unglück bedeutet. Man ist empfänglich für meditative und schöngeistige Dinge. Haare lassen sich schlecht frisieren. Sie können Zimmerpflanzen gießen, stark verschmutzte Dinge (Autos, Wäsche) reinigen.  Es wird alles mit weniger Aufwand und Putzmittel sauber. Vorsicht: Diätsünden, Nikotin, Alkohol, Drogen, Schlafmittel wirken stärker als sonst. Achten Sie beim Sport auf die Sprunggelenke (sind verletzungsanfälliger). Zu enge Schuhe schmerzen mehr!

Samstag, 22.06. Abnehmender Mond geht um 16.02 Uhr vom Wassermann in die Fische

Heute herrscht eine heitere, optimistische Stimmung. Depressive Menschen sollten viel an die frische Luft: Licht heilt die Seele auch Duftöle haben Heilwirkung. Ein guter Tag für einen Orts- oder Wohnungswechsel. Für Atemübungen; TIPP: Bei schlechtem Atem viel Wasser trinken, ab und zu einen Apfel essen oder eine Kaffeebohne zerkauen. Bleiben  Sie viel in Bewegung, das ist gut für die Venen. In der Luft Rad fahren. Günstig für eine muskellockernde Wadenmassage.  Sie können Fenster putzen oder einschneiden. Kleider in andere Kästen verstauen (keine Mottengefahr). Ungünstig zum Blumen gießen! Tagsüber gilt sonst alles wie gestern.

Freitag, 21.06. Abnehmender Mond im Wassermann

Guter Tag für Prüfungen, ihr Geist ist besonders beweglich und aktiv. Für romantische Rendezvous oder um alte Liebschaften aufzufrischen. kleiden Sie sich fröhlich und bunt! Meiden Sie heute üppiges Essen: Das geruchsstarke Allicin in Knoblauch und Bärlauch senkt erhöhte Blutfettwerte und hält das Blut dünnflüssig. Sie können Fenster putzen, Silber, Messing, Kupfer und Porzellan mit etwas Kochsalz reinigen (die dünne Oxydationsschicht lässt sich leichter abwischen). Vorsicht beim Autofahren, ihre Augen sind lichtempfindlicher. Günstig für ein Gesichts- oder Lid-Lifting. Ungünstiger Tag für OPs an Venen, Waden, Knöcheln (Notfälle natürlich immer ausgenommen).

Donnerstag, 20.06. Abnehmender Mond geht um 4.01 Uhr vom Steinbock in den Wassermann.

Zeitig in der Früh gilt noch alles wie gestern und vorgestern. Der Übergang in den Wassermann-Mond bringt am Vormittag einen Stimmungsumschwung, plötzlich sind die Menschen freundlicher, man wird geselliger und fröhlicher. Sie können Fenster, Fernsehschirme, Kacheln, Spiegel mit länger anhaltender Wirkung putzen. Bei Venen-Problemen langes Stehen vermeiden. Feng-Shui-Tipp: Eine gute Relation zwischen Türen und Fenstern in einer Wohnung oder in einem Haus ist der Schlüssel eins zu drei. Sie sollten demnach dreimal so viele Fenster wie Türen im Haus haben.

Mittwoch, 19.06.  Abnehmender Mond im Steinbock

Mond/Merkur/Pluto deuten heute auf Probleme und Aufregungen mit Behörden oder Vorgesetzten hin. Ein guter Tag für Maniküre, Pediküre und für Gel-Nägel. Für eine Haarverpflanzung oder -verlängerung, eine Haarwurzelpackung oder Kurspülung. Sie können Zaunpfähle befestigen oder Laufplatten legen und  Zimmerpflanzen umtopfen. Beim Bügeln entsteht auf dunklen Stoffen leicht ein unschöner Glanz.  Günstig für eine Wurzelbehandlungen beim Zahnarzt, für das Setzen von Implantaten, Inlays und Zahnbrücken bzw. -prothesen, für Kiefer-OPs und Mundhygiene. Essen Sie heute wenig Gesalzenes! Abends wärmer anziehen, man ist kälteempfindlicher.

Dienstag, 18.06. Abnehmender Mond im Steinbock

Nach bäuerlicher Überlieferung ist der 18.6. ein Lostag, und zwar unabhängig davon, in welcher Phase der Mond sich gerade befindet. Wer am 18.6. bis 13 Uhr jätet, wird Unkraut für immer los. Guter Tag für Buchhaltung und Steuerangelegenheiten. Für berufliche Vorhaben, bei denen Selbstdisziplin und harte Arbeit wichtig sind. Sie können Hand- und Fußnägel behandeln (auch Krallen von Tieren) Heute geschnittene Haare werden fester. Umschläge mit Klettenwurzelabsud oder Kohlsaft helfen gegen Akne. Monddiät: Roter-Rüben-Salat (alle roten Pflanzenteile haben Antikrebswirkung: Paradeiser, Rotkraut, Rote Rüben usw.).

Montag 17.06 Vollmond um 10.31 Uhr im Schützen, um 18.13 Uhr geht er in den Steinbock

In den ersten Stunden nach Vollmond kann man am stärksten entwässern, also viel Wasser trinken und wenig essen. Nutzen Sie den Tag für muskelaufbauende Gymnastikübungen, Massagen und für Cellulitebehandlungen. Für sportliche Aktivitäten, aber Vorsicht: Verletzungen im Hüftgelenks- oder Oberschenkelbereich könnten kompliziert ausfallen. Pilze schießen, besonders wenn es geregnet hat aus dem Boden, sollte aber rasch verarbeitet oder gegessen werden (nicht haltbar). Bei Gewitter auf freiem Feld sollten Sie sich von allen Metallgegenständen befreien und hinlegen. Tagsüber gilt alles wie gestern.

Sonntag, 16.06.  Zunehmender Mond im Schützen

Depressionen verschwinden, der Schütze-Mond macht sich mit guter Laune und Optimismus bemerkbar. Der Tag eignet sich für Einladungen und Vergnügungen. Für Kurz-Reisen und Sport. Bei körperlicher Anstrengung besteht die Gefahr einer Muskelverletzung oder eines Muskelkaters. Dagegen helfen Schwedenkräuter-Umschläge. Das Heilkraut, dass vor Vollmond gepflückt, auf Oberschenkel belebend wirkt und Hüftschmerzen lindert, ist Beinwell. Das Mond-Neptun-Quadrat deutet heute Abend auf nicht eingehaltene Versprechungen hin! Auch könnte dieser Aspekt auf Verlust und Diebstahl hinweisen. Überprüfen Sie Rechnungen sehr genau!

Freitag, 14.06. Zunehmender Mond im Skorpion

Die Mond-Mars-Stellung wirkt heute sehr erotisierend, aber Vorsicht bei sexuellen Begegnungen. Größere Ansteckungsgefahr!!!  Kein guter Reisetag. Haare lassen sich schlecht behandeln. Obst/Gemüse verderben rascher. Sie können Zimmerpflanzen gießen, Quellen anzapfen und Brunnen bohren. Nacktschnecken sollte man bei zunehmendem Mond im Skorpion bekämpfen. Sie können zerdrückte Eierschalen (die man bei abnehmendem Mond sammeln sollte) in einer etwa 5 cm breiten Spur um ein gefährdetes Beet legen. Man kann aber auch stattdessen Holzasche oder Sägemehl streuen.

Donnerstag, 13.06.   Zunehmender Mond geht um 6.03 Uhr von der Waage in den Skorpion

Halten Sie sich mit dem Essen zurück, heute schlägt alles besonders im Bereich der Hüften an. In der Früh gilt noch alles wie gestern und vorgestern. Bei Waage-Mond nahm man in den vergangenen zwei Tagen alles viel lockerer. Beim Übergang in den Skorpion neigt man nun wieder mehr zu Schwarzseherei. Nicht dringende OPs im Bereich Hüfte, Niere, Blase und Geschlechtsorgane besser auf nach  dem Vollmond verschieben. Feng-Shui-Tipp: Das Bett sollte nicht unter einem Fenster stehen. Auch offene Regale hinter dem Bett sorgen für ständige Unruhe und können zu Schlafstörungen führen.

Mittwoch, 12.06. Zunehmender Mond in der Waage

Gehen Sie am Morgen eine Runde schwimmen, joggen oder Nordic Walking. Bei Waage-Mond umgibt man sich gern mit schönen Menschen und Dingen, vernachlässigt aber häusliche Arbeiten. Ein guter Tag für die Liebe, Kunst und Kultur. Für Reisen, Umzüge (für Mensch und Tier) und um sich ins gesellschaftliche Treiben zu stürzen. Sie fallen durch modische Extravaganzen und durch Stilsicherheit auf. Nutzen Sie den Tag für Beckenbodengymnastik, für Massagen mit gewebestraffenden Cremes oder Ölen im Hüft-Po-Bereich und für  Bachblüten Behandlung.  Jetzt geerntetes Obst und Gemüse ist voller Vitamine, aber nicht haltbar. Es sollte daher bald verarbeitet werden.

Dienstag, 11.06. Zunehmender Mond geht um 2.29 Uhr von der Jungfrau in die Waage

Durch das Mond-Venus-Trigon bekommen Sie schon morgens eine größere Lust auf Zärtlichkeit und Romantik. Tagsüber ergeben sich auf Gesellschaften oder in Ihrem Büro sehr gute Gelegenheiten, neue Bekanntschaften zu machen oder alte Liebschaften aufzufrischen. Nutzen Sie die Mondphase für Atemübungen. Für ein muskelstärkendes Problemzonentraining;. Für Licht- und Farbtherapien. Für faltenauffüllende Maßnahmen. Verwenden Sie statt tierischer Fette nur kalt gepresste Pflanzenöle. Augen sind lichtempfindlicher und tränen leicht (Brille nicht vergessen!); Zimmerpflanzen nicht gießen!

Montag 10.06. Zunehmender Mond in der Jungfrau, Halbmond

Der Jungfrau-Mond kann sich heute durch Pedanterie und Knausrigkeit bemerkbar machen. Sie können Ordnung in Ihren Haushalt, auf Ihrem Schreibtisch und  Ordnung in Ihr Leben bringen. Cremes, Heilsalben und Haarpackungen sind wirksamer. Um die Verdauung anzuregen,  ziehen Sie morgens vor dem Aufstehen im Liegen mit beiden Händen die Knie an die Brust, eine Minute das Linke, dann das rechte Bein. Danach eine Minute lang beide Knie.  Bei Neigung zu Blähungen, kauen sie die Speisen sehr gut und  trinken Sie nichts während des Essens. Bei Darmträgheit hilft Rhabarberkompott. Ansonsten gilt alles wie gestern.

Sonntag, 09.06. Zunehmender Mond in der Jungfrau

Das Mond-Jupiter-Sextil bringt heute besonders den Widder-, Löwe-, Schütze- und Wassermann-geborenen Glück! Die Frisur hält gut! Der Jungfrau-Tag eignet sich für alle Arbeiten, die Genauigkeit und Organisation erfordern. Günstig, um in der Wohnung oder im Haus auf- und umzuräumen, Möbel umzustellen und Pflanzen umzutopfen. Sie können mit roten Rüben eine Verjüngungskur machen! Kaum ein Gemüse (auch als Saft) ist so darauf spezialisiert, Giftstoffe aus dem Gehirn abzutransportieren. Es repariert sogar Zellkerne, fördert das Zellwachstum, Knochen werden gestärkt, Bindegewebe aufgebaut, rote Blutkörperchen aktiviert und die Haut gefestigt.

Samstag, 08.06. Zunehmender Mond geht um 23.45 Uhr vom Löwen in die Jungfrau

Da sich der Mond in Erdnähe befindet, ist sein Einfluss auf dir weibliches Hormon sehr groß. Viele Menschen sind merkbar extrovertiert und großzügig. Günstig für kulturelle und luxuriöse Dinge. Für Einladungen und Partys, für öffentliche Auftritte in den Medien, auf der Bühne, bei Talkshows, Castings und Theatervorsprachen. Nutzen Sie die Kirschenzeit, Kirschen sind hervorragende Quellen für Kalium, das den Körper entschlackt. Sie beseitigen Darm- und Stuhlträgheit und haben einen günstigen Einfluss auf Magen und Leber. Kirschkerne nicht schlucken, sie enthalten Blausäure! Ansonsten gilt alles wie gestern.

Freitag, 07.06. Zunehmender Mond im Löwen

Ein guter Tag für die Liebe und für theatralische Maßnahmen. Farbenfrohe Kleidung wirkt positiv auf Ihre Aura. Die Frisur hält gut. Ein erster Haarschnitt bei Babys garantiert später volles Haar. Bei Infarktgefährdung oder Arteriosklerose sollte man oft Bananen essen (Kalium und Magnesium schützen Herz und Gefäße). Vorsicht heute und morgen vor zu intensiven Sonnenbädern. Die Haut verbrennt rascher! Sonnenschutzmittel ca. eine halbe Stunde vor dem Sonnenbaden auftragen, nur so können sich die Schutzsubstanzen entfalten. After-Sun-Lotion und Nährcremes sind wirksamer. Mond/Jupiter stehen heute extrem ungünstig für einen Casinobesuch oder für Wetten!

Donnerstag, 06.06. Zunehmender Mond geht um 21.16 Uhr vom Krebs in den Löwen.

Mond/Saturn könnten heute innere Ängste auslösen. Putzarbeiten erfordern doppelt so viel Aufwand wie bei abnehmendem Mond. Ungünstig zum Wäsche waschen, Staub saugen, Maler- und Renovierungsarbeiten. Wermut- und Fencheltee wirken gegen überreizte Magenschleimhaut und regeln den Gallenfluss. Tagsüber gilt ansonsten alles wie gestern. Feng-Shui-Tipp: Pflanzen mit spitzen Blättern oder Stacheln wie Yuccas oder Kakteen sollten nicht zu nahe an Sitzplätzen oder anderen viel genutzten Bereichen stehen, um belastende Energie zu vermeiden.

Mittwoch, 05.06. Zunehmender Mond im Krebs

Machen Sie es sich zu einem morgendlichen Ritual, kalt-warm-Duschen straffen das Brustgewebe. Kreisen Sie mit der Handbrause im Uhrzeigersinn um jede Brust (immer mit kaltem Strahl aufhören). Kein guter Reise- oder Umzugstag. Frisuren halten schlecht. Essen Sie Vollkornprodukte statt Weißbrot und viele grüne Lebensmittel: Grün wirkt ausgleichend und neutralisierend. Rauchen ist bei Krebs-Mond besonders schädlich (auch Passivrauchen). Feng-Shui-Tipp: Das Katzenklo gehört auf keinen Fall in die Küche! Das Nebeneinander von (Katzen-)Verdauung und Zubereitung von Speisen passt nicht!

 

Montag, 03.06. Neumond um 12.02 Uhr in den Zwillingen

Idealer Tag für einen Neubeginn und um sich von Süchten zu befreien. Zum Reisen,  Umziehen, zum Heiraten.  Der Mond schwemmt aus: daher viel trinken! Kranke Pflanzen, jetzt zurückgeschnitten, sie wachsen üppiger nach. Sie können auch verblühte Margeriten, Trollblumen und Frühsommerstauden zurückschneiden, dann blühen sie im Herbst noch einmal. Die Leber, ein wichtiges Entgiftungsorgan, kann sich rasch regenerieren, wenn sie z.B. durch Alkohol oder Medikamente belastet ist. Diesen Vorgang können Sie unterstützen, indem Sie täglich eine Portion Quark essen, der die Leber schnell wieder aufbaut.

Sonntag, 02.06. Abnehmender Mond geht um 13.48 Uhr vom Stier in die Zwillinge

Unreine Haut lässt sich jetzt besser behandeln. Sie können Leder und Stoffe imprägnieren. Alle Arbeiten erledigen, die halten sollen. Eingipsen, nageln, Dachziegel einhängen, Zaunpfähle setzen und Kellerräume reinigen. Bis Mittag gilt ansonsten alles wie gestern und vorgestern. Der Übergang in den Zwillinge-Mond macht im Laufe des Nachmittags schneller, beweglicher und schlagfertiger als an den vergangenen Tagen. Günstige Zeit zum Schreiben und Telefonieren. Für offene, vertrauensvolle Gespräche; für Familientreffen oder einen Theaterbesuch.

Samstag, 01.06 Abnehmender Mond im Stier

Günstiger Tag für  einen Kauf oder Verkauf. Finanzielle Verhandlungen verlaufen erfolgreicher als an anderen Tagen. Für Arbeiten im Haus und Garten. Super für ein Peeling oder eine Tiefenreinigung .Pickel und Mitesser lassen sich leichter entferne. Für ein Permanent-Make-up oder Tätowierungen. Sie können unschöne Körperhaare entfernen. Den Rasen mähen, Unkraut jäten, Zimmerpflanzen oder Pflanzen im Freien umsetzen und unterirdische Schädlinge bekämpfen. Feng-Shui-Tipp: Alte Möbel bzw. Antiquitäten sollten Sie mit Zitronen- oder Essigwasser reinigen, wenn Sie diese übernehmen, um sie von Erinnerungen an frühere Besitzer zu befreien.

Freitag, 31.05. Abnehmender Mond geht um 6.43 Uhr vom Widder in den Stier

Beim Rad- bzw. Motorradfahren Helm nicht vergessen. Kopfverletzungen könnten problematischer ausfallen. In der Früh gilt noch alles wie gestern und vorgestern. Wenn der Mond durch das Widder-Zeichen geht, weckt das unsere Lebensgeister. Beim Übergang in den Stier, wird man ruhiger, die Gedanken werden klarer. Guter Tag, um praktische Dinge zu erledigen. Heim und Familie werden großgeschrieben. Sie können Augenbrauen zupfen; Bein- und Achselhaare bzw. die Bikinizone rasieren oder epilieren. Wirksam gegen Halsinfektionen: Sauerkraut oder Karottensaft.

Donnerstag, 30.05  Abnehmender Mond im Widder

Sie sind sehr aktiv. Ein guter Tag für Geselligkeit und Sport. Für ein sanftes Gesichtspeeling und für abschwellende Augenmasken. TIPP: 1 EL Apfelessig auf 1/4 l Wasser eignet sich hervorragend als Gesichtswasser, vor allem bei fettiger, großporiger Haut. Haare, heute behandelt, haben mehr Spannkraft, das letzte Spülwasser sollte immer kalt sein. Sie können Marmeladen und Kompotte einkochen, halten ohne chemische Zusätze. Erdbeerstauden düngen oder zurückschneiden. Bananen dürfen nicht neben Äpfeln aufbewahrt werden. Das Gas Methylen, das Äpfel ausströmen, beschleunigt den Reifungsprozess der Bananen und lässt sie schnell matschig werden.

Mittwoch, 29.05. Abnehmender Mond im Widder

Der Widder-Mond macht durchsetzungsfähig und risikofreudig, doch Mars warnt vor zu großem Ehrgeiz! Bei zu viel Stress oder Sonne besteht höhere Migräneanfälligkeit! Wenn man zu Kopfschmerzen neigt, sollte man  besonders zwischen 15 und 19 Uhr viel trinken, weil da die Nieren und die Blase am besten arbeiten. Trinken Sie am besten Leitungswasser aus einer Karaffe mit einem kleinen Magnesit-Stein darin. Sie können lagerfähiges Obst/Gemüse ernten, das Getreide düngen. Bei einem Neubau das Dach decken. Außen- und Innenwände reinigen. Edelsteine schleifen. Nicht dringende OPs im Bereich Kopf, Gesicht und Hals besser auf 3.6. verschieben.

Dienstag, 28.05 Abnehmender Mond geht um 20.32 Uhr von den Fischen in den Widder

Idealer Tag zum Meditieren und für Yoga-Übungen. Und für alle Putzarbeiten. Sie können Topfpflanzen gießen; bei Bedarf düngen: Kaffeesatz, Holzasche oder Teesatz von russischem Tee sind  gute Dünger für Zimmerpflanzen. Mischen Sie diese Wundermittel ab und zu unter die Erde, und die Blumen werden üppig gedeihen. Seien Sie vorsichtig bei der Einnahme von Tabletten, ganz besonders, wenn Sie mit dem Auto unterwegs sind. Tagsüber gilt ansonsten alles wie gestern. Feng-Shui-Tipp: Wer abnehmen will, sollte von blauen Tellern essen. Diese Farbe hemmt den Appetit.

Montag, 27.05.  Abnehmender Mond in den Fischen

Heute hält die Frisur nicht gut; Sie können alles schneiden, was langsam nachwachsen soll. Sie können Autos und alle stark verschmutzten Dinge waschen. Schwimmbad und Aquarien reinigen, Algen wachsen nicht so rasch nach. Wasserleitungen installieren. Achten Sie beim Laufen auf die Sprunggelenke (höhere Verletzungsgefahr) Bei Haut- bzw. Fußpilz helfen Einreibungen mit Schwedenkräutern. Essen Sie heute wenig Süßigkeiten  und kein weißes Brot; Alkohol, Nikotin, Medikamente, Narkotika, Schlafmittel und Abführmittel wirken stärker als sonst. Bei Fische-Mond fällt es besonders schwer, mit dem Rauchen aufzuhören.

Sonntag, 26.05. Abnehmender Mond geht um 8.08 Uhr vom Wassermann in die Fische Halbmond

Machen Sie viel Sport im Freien: Schwimmen, Radfahren, Tennis, Nordic Walking, Joggen. Ein idealer Tag, um beim Sport neue Bekanntschaften zu machen, auch für zwanglose, sexuelle Kontakte. Bis Mittag gilt ansonsten alles wie gestern und vorgestern. Hüten Sie sich am Nachmittag bzw. Abend vor zu viel Alkohol. Auch Medikamente, Nikotin und Schlafmittel wirken stärker als an anderen Tagen. Um besser einschlafen zu können, sollten Sie auf ein süßes Betthupferl verzichten, denn damit führen Sie Ihrem Körper nur unnötige Energie zu.

Samstag, 25.05. Abnehmender Mond im Wassermann

Ein Tag, an dem Sie mit außergewöhnlichen Ideen und unkomplizierter Vorgehensweise punkten können. Guter Tag für ein Familientreffen. Für Zärtlichkeit, für Reisen und Flugsportarten wie Paragleiten, Fallschirmspringen und Drachenfliegen. Sie können Fenster, Spiegel, Bildschirme und alle Glassachen putzen.  Kleider und Wäsche umschichten (keine Mottengefahr); Stoffe färben, sie nehmen die Farbe besser an. Frisch gewaschene Haare halten schlecht. Essen Sie kein tierisches Fett (Butter ist erlaubt): nur in pflanzlichen, kalt gepressten Ölen sind die fettlöslichen Vitamine A, D, E, K vorhanden. Beim Erhitzen wird ein Großteil dieser empfindlichen Vitamine vernichtet.

Donnerstag, 23.05.  Abnehmender Mond geht um 19.49 Uhr vom Steinbock in den Wassermann

Sie können Hand- und Fußnägel behandeln und unerwünschte Körperhaare entfernen. Achten Sie auf Ihren Salzkonsum. Sellerie ist sehr reich an natürlichen Salzen und für eine Entgiftungskur. Obst und Gemüse, heute geerntet, ist länger haltbar. Bedenken Sie beim Einkellern, nebeneinander gelagerte Äpfel und Kartoffeln beginnen rasch zu faulen. Sie können Erdarbeiten durchführen, schwache Wurzeln düngen; Wurzelgemüse setzen, ernten oder esse.  Brennnesseltee gegen Gicht trinken. Sportler müssen auf ihre Knie achten! Knochenbrüche könnten kompliziert ausfallen. Ansonsten gilt alles wie gestern.

Mittwoch, 22.05. Abnehmender Mond im Steinbock

Disziplin und Ordnung stehen im Vordergrund. Günstiger Tag für Behördenwege, Steuer- und Buchhaltungsangelegenheiten. Gut um Nägel zu behandeln, Gelauflagen im Nagelstudio halten länger. Für ein Permanent-Make-up. Um die Augenbrauen zu zupfen, wachsen nicht so schnell nach.  Unreine Haut lässt sich besser behandeln. Man kann Blumen düngen; Unkraut jäten und hochgewachsene Stauden stützen. Für Keller ausheben, Zaunpfähle setzen (halten fester); Laufplatten- und Kieswege anlegen; Grabungs- und Aushubarbeiten machen. Kurz nach Vollmond an einem Wurzeltag gepflanzte Kartoffeln, werden besonders groß und gesund.

Dienstag, 21.05. Abnehmender Mond geht um 9.56 Uhr vom Schützen in den Steinbock

Bei ungewohnter körperlicher Betätigung sollte man das Aufwärmen nicht vergessen, sonst holt man sich rascher einen Muskelkater oder eine Muskelverletzung. Ersetzen Sie heute eine Mahlzeit durch Obst oder Fruchtgemüse. Gute Zeit für  Pilze, die Fruchtkörper des unterirdischen Myzels schießen in feuchten Nächten aus der Erde. Günstige Zeit auch, um auf feuchten Feldern Wintergetreide zu säen. Ansonsten gilt alles wie gestern. Am Nachmittag und Abend kann durch den Steinbock-Mond eine eher ernste, vorsichtige, oftmals pessimistische Stimmung aufkommen.

Montag, 20.05. Abnehmender Mond im Schützen

Der Tag eignet sich für Reisen, Sport und Bildung. Gut zum Ausgehen und für die Zusammenarbeit mit Menschen aus anderen Ländern. Mond/Neptun deutet auf Wasseransammlungen im Körper hin. Lymphdrainage bringt Abhilfe. Massagen zur Muskelauflockerung und Cellulitebehandlungen sind wirksamer. Günstig für ein Beckenbodentraining. Ersetzen Sie heute eine Mahlzeit durch Obst oder Fruchtgemüse. Der Mond, ein zuverlässiger Helfer im Haushalt und Alltag. Heute: Das Entfernen alter Farben und Anstriche durch Abbeizen geht bei abnehmendem Mond nachweislich müheloser von der Hand.

Sonntag, 19.05.  Abnehmender Mond geht um 3.21 Uhr vom Skorpion in den Schützen

Regelschmerzen können heute stärker empfunden werden; machen Sie regelmäßig Beckenbodenübungen – Gesäß anspannen und dann wieder loslassen; bei Skorpion- Mond sind Unterleibsorgane empfindlicher, Tipp: Sie beugen Scheidenpilz- Anfälligkeit mit einem in Joghurt (z.B. Kefir, Bifidus) getränkten Tampon vor! Haare lassen sich nicht gut behandeln; Der Übergang in den Schütze-Mond lässt uns im Laufe des Tages viel optimistischer werden, also günstig für gesellige Anlässe, Ausflüge oder zum Sport zu gehen – vermeiden Sie zu langes Sitzen oder Stehen.

Samstag, 18.05. Vollmond um 23.11 Uhr im Skorpion

Heute ist kein guter Tag für einen Friseur – oder Reisetag; Impfungen auf einen anderen Tag verschieben; gepflückte Kräuter behalten bei Vollmond mehr ihre Heilkraft; wenn Sie ihren Säugling abstillen möchten, sollten Sie heute Mittag das letzte Mal angelegen, wenn Sie es Abend machen, könnte es später zu Schlafschwierigkeiten kommen; der weibliche Körper kann sich bei Vollmond besser umstellen und die Milchproduktion klingt problemloser ab; keine OPs nur bei Notfälle; ansonsten alles wie gestern.

Freitag, 17.05. Zunehmender Mond im Skorpion

Achtung, es macht sich Depressionsanfälligkeit breit? Gehen Sie viel ins Freie spazieren – Licht
heilt unsere Seele – hellt unsere Stimmung auf; machen Sie heute keinen Lebensmittel- Großeinkauf; auch kein guter Tag zum Verreisen; viele von uns möchte heute lieber alle sein; Kinder sind launischer und schneller genervt; Frisuren halten heute auch nicht und unreine Haut kann sich auch verschlechtern; Behandlungen dafür wirken besser bei abnehmendem Mond; Potenzmittel wirken verstärkt; gießen Sie Ihre Zimmerpflanzen und reinigen Sie großblättrige Pflanzen mit einem weichen Tuch; Achtung! Höhere Zecken – und Borkenkäfergefahr!

Donnerstag, 16.05. Zunehmender Mond geht um 23.26 Uhr von der Waage in den Skorpion

Das Aussehen ist heute Ihnen sehr wichtig, planen Sie in der Früh deshalb mehr Zeit für Ihre Schönheit ein; es herrscht eine romantische, heitere Stimmung – die Menschen sind freundlicher zueinander; gehen Sie zum Sport, machen Sie Ausflüge oder besuchen Sie eine Kunstgalerie; Sie können aber auch Ihre Wohnung verschönern; unsere Augen sind lichtempfindlicher, Sonnenbrille nicht vergessen; wenn Sie schwanger sind, nehmen Sie zur Vorbeugung viel Vitamin E; bürsten Sie heute Bauch und Hüfte mit Gewebestraffungsöl;

Mittwoch, 15.05.  Zunehmender Mond in der Waage

Wenn Sie eine Reise starten oder Umziehen möchten, ist heute dafür ein guter Tag; im Internet können wir heute vielversprechende Bekanntschaften machen; wir legen viel Wert auf künstlerischen und ästhetischen Genuss – unbeschwerten Sex, Farb- und Lichttherapie, sowie auch auf Bachblüten – Behandlungen; an Waage -Tage wirken alle Aktionen für die Nieren, Blase, Hüfte doppelt wohltuend, vorbeugend und heilend; bitte keine Belastungen (z.B. OPs) für die Organe, Nieren Blase, sie wirken schädlicher und stärker wie bei anderen Tagen; Beachten Sie bitte, auch seelische Belastungen können sich jetzt stark auf die Nieren schlagen; das Sprichwort: was Ihnen auf die Nieren geht – vermeiden Sie besser!

Dienstag, 14.05. Zunehmender Mond geht um 20.51 Uhr von der Jungfrau in die Waage

Heute werden wir mehr nachprüfen, umorganisieren oder kritisiere; viele von uns werden auch mehr Drang auf Reinlichkeit und Ordnung verspüren; durch des Mond-Saturn-Trigons können wir Wohnungsangelegenheiten schneller und positiver erledigen; Schüler können Sie bei zunehmendem Mond, den Prüfungsstoff besser merken; heute eine guter Tag für Laserbehandlungen oder Endermologie; faltenauffüllende Cremes wirken sehr gut und geben unserer Haut die nährende Stoffe die sie braucht; Diäten besser erst ab den 18.5. starten!

Montag, 13.05. Zunehmender Mond in der Jungfrau

Heute ist ein Tag für die Haare, Locken und Stützwelle halten besser; das Haar nimmt heute besonders gut Farbe auf; leider wäscht sie sich auch schneller wieder aus; topfen Sie heute Ihre Pflanzen um, sie wurzeln gut an; heute sollten Sie alles schneiden, was schnell nachwächst; Obst das geerntet wurde sollte gleich verarbeitet oder schockgefroren werden, dabei bleiben die Vitamine erhalten; heute leichte salz arme Kost für Ihren Darm; OPs die nicht dringend sind, an den Bandscheiben oder Darm besser erst nach dem Vollmond planen.

Sonntag, 12.05. Zunehmender Mond geht um 18.22 Uhr vom Löwen in die Jungfrau. Halbmond

Dank des Mond-Jupiter-Venus-Trigons handelt es sich um einen Glückstag! Die Sterne stehen günstig für friedliche Familienfeste, Verwandtenbesuche und für Versöhnungen unter Liebespaaren. Idealer Tag für Menschen, die in der Öffentlichkeit stehen. Medikamente und Therapien bei Herz- oder Bandscheibenproblemen wirken bei zunehmendem Mond stärker. Tagsüber gilt ansonsten alles wie gestern. Feng-Shui-Tipp: Glaskugeln können negative Energie auffangen. Reinigen Sie die Kugeln immer wieder unter fließendem Wasser, um sie von der unangenehmen Energie zu befreien.

Samstag, 11.05.  Zunehmender Mond im Löwen

Der Löwe-Mond macht großzügig, aber auch rechthaberisch. Man reagiert verstärkt auf Farben, Gerüche und Melodien. Ein guter Friseurtag, Schnitt und Fasson halten länger. Ziehen Sie sich heute farbenfroher an, dass wirkt positiv auf Ihre Aura. Setzen Sie sich heute und morgen nicht zu lange der Sonne aus, bei zunehmendem Löwe-Mond kommt es rascher zu Hautschädigungen. Der beste Sonnenschutz ist der Schatten, vor allem, wenn Sie an einer Sonnenallergie leiden, denn Sonnenschutzmittel in Kombination mit Schweiß und Wasser sind meist die Ursache dieses Ausschlags. After-Sun-Lotion, Nähr- und Feuchtigkeitscremes sind wirksamer.

Freitag, 10.05.  Zunehmender Mond geht um 15.14 Uhr vom Krebs in den Löwen

Kein guter Reisetag. Kinder sind besonders anhänglich. Auf medikamentöse Behandlungen im Bereich Magen, Leber, Galle, Herz und Kreislauf sprechen Sie gut an. Frisuren halten nicht gut. Günstig für aufbauende Gesichts- und Dekolleté-Masken. Übungen oder Cremes zur Bruststraffung sind wirksamer. An Blatttagen stellt sich oft Heißhunger auf Brot, Nudeln und Süßes ein, greifen Sie besser zu Vollkornprodukten. Die Lunge reagiert sehr empfindlich auf Zigarettenrauch. Tagsüber gilt alles wie gestern. Abends bekommt man wieder mehr Lust zum Ausgehen.

Donnerstag, 09.05. Zunehmender Mond im Krebs

Der Krebs-Mond macht sentimental und launenhaft. Menschen, die ihren Ärger immer hinunterschlucken, sind anfällig für psychisch bedingte Krankheiten (zeigt sich bei Krebs-Mond stärker). Kein guter Tag für einen Friseurbesuch, zum Reisen, zum Putzen und Waschen. Kalt-warm-Duschen straffen das Brustgewebe (nicht vergessen: immer mit kaltem Strahl aufhören). Günstig für Falten- und Lippenunterspritzungen; für ein Mesolift (glättende Wirkstoffe werden mittels Mikroinjektionen in die Haut gebracht). Der Krebs-Mond verleitet leider zu üppigem Essen, Sie sollten daher mit fetten Speisen und Alkohol vorsichtig sein, denn Magen, Leber, Galle sind anfälliger.

Mittwoch, 08.05.  Zunehmender Mond geht um 11.07 Uhr von den Zwillingen in den Krebs

Atemübungen sowie Schulter- und Nackenmassagen können heute Wunder wirken. Am Vormittag gilt noch alles wie gestern und vorgestern. Der Zwillinge-Mond beeinflusst den Stoffwechsel und den Blutkreislauf, er hilft entscheidend bei der Energieansammlung. Das macht den Schwung aus, den man an diesen Tagen entwickelt, man ist gesprächiger, bewegungs- und liebeshungriger. Heute wandert aber der Mond von den Zwillingen in den Krebs, dieser Übergang bringt am Nachmittag und Abend einen Stimmungsumschwung. Man wird träger, phlegmatischer und launenhafter.

Dienstag, 07.05. Zunehmender Mond in den Zwillingen

Bei Zwillinge-Mond hat man immer das Bedürfnis, etwas Neues kennenzulernen, Leute zu treffen, miteinander zu reden und man kann alte Lieb- oder Freundschaften wiederbeleben. Ein günstiger Tag für Kauf und Verkauf und für handwerkliche Arbeiten. Heute gewaschene Haare wirken heller und sind elektrisch. Einer Orangenhaut an den Oberarmen sollte rechtzeitig mit Krafttraining oder Bindegewebsmassage vorgebeugt werden. Eine Nackenmassage ist jetzt besonders wohltuend. Bei erhöhter Einwirkung von Erdstrahlen könnten endogene Depressionen entstehen. Meiden Sie verrauchte Lokale, die Bronchien und Lungen reagieren gereizt auf Zigarettenrauch.

Montag, 06.05. Zunehmender Mond geht um 5.40 Uhr vom Stier in die Zwillingen

Am Morgen können Sie noch Geld- und Bankangelegenheiten erledigen. Sehr wirksam sind regenerierende, kräftigende Massagen und heilende Cremes! Beim Übergang in den Zwillinge-Mond wird man im Laufe des Vormittags immer gesprächiger und schlagfertiger, aber auch nervös und rasch gelangweilt. Eltern und Kinder kommen besser miteinander aus. Nutzen Sie den Tag für Kurzreisen und Familienbesuche, für schwierige Telefonate oder lang aufgeschobene Mails und Briefe. Sie können Blumen und Blütenpflanzen nachsetzen, sollten aber bei zunehmendem Mond keine Insektizide sprühen.

Sonntag, 05.05. Neumond um 0.46 Uhr im Stier

Idealer Zeitpunkt für einen Neubeginn. Für eine dauerhafte Haarentfernung und um Leder und Stoffe zu imprägnieren (im Freien, da diese Dämpfe giftig sind). Sie können alles schneiden, was langsam nachwachsen soll. Zimmerpflanzen oder Pflanzen im Freien umsetzen; kranke Pflanzen zurückschneiden; unterirdische Schädlinge bekämpfen und Unkraut jäten. Reduzieren Sie heute vor allem Genussmittel wie Kaffee, Süßes und Alkohol. Noch besser wäre, bei Neumond auf das Abendessen ganz zu verzichten, denn dadurch unterstützen Sie die Entgiftung der Leber. Sänger, Schauspieler und Politiker sollten die Stimme schonen. Ansonsten gilt alles wie gestern.

Samstag,04.05. Abnehmender Mond im Stier

Gut für Ausbesserungsarbeiten in Haus und Garten. Für ein Permanent-Make-up (Farben werden intensiver und halten länger) oder Tätowierungen. Auch perfekt, um unerwünschte Körperhaare auszuzupfen oder zu epilieren. Gut für eine dauerhafte Laser-Enthaarung und um Haare zu färben, da es bei abnehmendem Mond zu einer besseren Verbindung zwischen Chemie und Haaren kommt, hält die Farbe länger (bei zunehmendem Mond wäscht die Farbe schneller aus). Beim Abschminken der Augen die Wimpern schonen (wachsen sehr langsam nach). TIPP: Ist Ihre Wimperntusche eingetrocknet, lassen Sie heißes Wasser über den Stift rinnen.

Freitag,03.05. Abnehmender Mond geht um 22.18 Uhr vom Widder in den Stier

Ein Tag, den Sie mit mehr Schwung und Enthusiasmus angehen. Sie verstehen es, Ihre Interessen durchzusetzen. Bei Stress oder starker Sonneneinwirkung ist man anfälliger für Kopfschmerzen (hier hilft eine Kopfmassage mit Pfefferminzöl oder Melissengeist).Heute behandelte Haare erhalten die verlorene Spannkraft wieder. Gemolkene Milch, gibt mehr Butter. Heute eingebrachtes Heu trocknet gut und schimmelt nicht. Ansonsten gilt alles wie gestern. Feng-Shui-Tipp: Bilder von Früchten an den Wänden symbolisieren im Feng-Shui Gesundheit und Glück.

Donnerstag, 02.05. Abnehmender Mond im Widder

Ein aktiver Tag! Sie stehen schon in der Früh mit viel mehr Energie auf und haben durch die Mond-Venus-Stellung ein starkes Bedürfnis nach Aufmerksamkeit und Zuneigung. Frisuren halten besser. Ein sehr guter Tag für ein sanftes Gesichtspeeling; für kühlende Umschläge bei entzündeten oder geschwollenen Augen. Obst und Gemüse bleiben länger frisch, wenn man sie bei abnehmendem Mond erntet (lassen sich auch gut lagern). Sie können Marmeladen und Kompotte einkochen, Obstbäume ausschneiden; Edelsteine schleifen. Beim Hausbau das Dach decken, Nagelbinder- und Malerarbeiten erledigen und Elektrogeräte anschließen.

Mittwoch, 01.05. Abnehmender Mond geht um 12.24 Uhr von den Fischen in den Widder

Ein guter Tag zum meditieren und für kulturelle Genüsse. Bei empfindlicher Kopfhaut die Haare besser nicht waschen. Sehr guter Putz- und Waschtag; TIPP: stark verschmutzte Hemd- oder Blusenkrägen vor dem Waschen mit Haarshampoo einreiben. Sie können Aquarien oder Schwimmbecken reinigen. Vorsicht bei sportlicher Betätigung. Die Sprunggelenke sind verletzungsanfällig. Bis Mittag gilt ansonsten alles wie gestern und vorgestern. Am Nachmittag bzw. Abend schießt bei vielen Menschen große Vitalität verbunden mit starker sexueller Energie ein.

Sonntag, 03.03. Abnehmender Mond im Wassermann

Guter Tag für Gruppenaktivitäten, Reisen, Partys; wir haben viel Spaß an neuen, ungewöhnlichen Aktionen; frischen Sie alte Liebschaften auf oder knüpfen Sie neue Kontakte; heute können wir Fenster und Spiegel streifenfrei putzen; Winterbekleidung im Schrank verstauen oder umschichten – dann gibt es keine Motten; bei Venenproblemen sollten Sie langes Stehen vermeiden oder auch keine Gewaltmärsche machen; legen Sie so oft wie möglich die Beine hoch; Haare haben heute eine große statische Aufladung, TIPP: Mit einem kosmetik Feuchttuch über die Haare streichen, wirkt ganz schnell!

Samstag, 02.03. Abnehmender Mond geht um 20.06 Uhr vom Steinbock in den Wassermann

Gönnen Sie sich heute ein Gesichts- und Körperpeeling; für Ihre Haare eine Kurspülung oder Haarwurzelpackung; Augenbrauen zupfen, Haare an den Beinen und Bikinizone entfernen; Behandlungen für Akne- und Hauterkrankungen sprechen gut an; machen Sie eine Wirbelsäulengymnastik; jäten Sie Unkraut; Zaunpfähle setzen; Mondiät: wenig Salz essen, sehr gesund sind Roter-Rüben-Saft, Salat – alle roten Pflanzenteile haben Antikrebswirkung, wie Rotkraut, Rote Rüben usw.; sonst alles wie gestern und vorgestern.

Freitag, 01.03. Abnehmender Mond im Steinbock

Besuchen Sie heute ein Kosmetik oder Nagelstudio; Hautunreinheiten lassen sich heute gut behandeln und entfernen; unser handwerkliches Geschick wird durch den Steinbock-Mond noch verstärkt; heute können Sie alles ausreißen oder kürzen, was nicht mehr so schnell nachwachsen soll; guter Zeitpunkt für Holzböden oder Treppenanfertigung bzw. Verlegung; Dachrinnen reinigen; Aushubarbeiten tätigen; alle Renovierungen, Hausbau und Heimwerken haben heute einen guten Start; keine Knie- und Bandscheiben OPs, nur wenn es notwendig ist.