Sonntag, 18.08. Abnehmender Mond geht um 18.33 Uhr von den Fischen in den Widder
Der Mond begünstigt alle künstlerischen, schöngeistigen und spirituellen Tätigkeiten. Musik hat einen beruhigenden Einfluss. Die Haare halten schlecht. Monddiät: Blattgemüse wie Kohl, Spinat, Kochsalat, Sauer- und Rotkraut, vor allem Kohlsprossen stärken mit ihrem hohen Selen-Gehalt das Immunsystem. Meiden Sie Naschereien, Diätsünden, Alkohol und Nikotin. Tagsüber gilt ansonsten noch alles wie gestern und vorgestern. Am Abend macht der Widder-Mond unternehmungslustig. Da Sie zu Kopfschmerzen bzw. Migräne neigen, sollten Sie nervenden, lauten Menschen aus dem Weg gehen.

Diese Seite teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü